Freitag, 16. Oktober 2015

Harry Potter, Band 1: Harry Potter und der Stein der Weisen (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe) - Joanne K. Rowling und Jim Kay






Lassen Sie sich von dieser wunderschönen Neuausgabe verzaubern! Harry Potters Geschichte ist inzwischen weltbekannt, doch am 6. Oktober erscheint eine einzigartige, vierfarbig illustrierte Ausgabe des Klassikers. Jim Kay, Illustrator des preisgekrönten „Sieben Minuten nach Mitternacht“ von Patrick Ness, hat die Welt von Harry Potter und ihre unvergleichlichen Figuren in ein neues Gewand gehüllt. Seine fantasievollen Zeichnungen werden nicht nur Fans, sondern auch neue Leser in ihren Bann ziehen. „Das schönste und begehrenswerteste Geschenkbuch des Jahres.“ (Fiona Noble, The Bookseller)






Nun, das ist meine erste Rezension, die ich nur aufgrund des Designs eines Buches mache. Die Story ist ja altbekannt. Doch die jetzige Aufbereitung des Romans mit den tollen Zeichnungen von Jim Kay ist einfach ein Traum.

Ich hätte niemals gedacht, dass das gesamte Buch von vorne bis hinten so liebevoll gestaltet ist. Selbst die Seiten, die ohne Zeichnungen sind, wurden im "Used-Look" gestaltet, mit Wasserflecken und vergilbten Stellen. 

Allein schon der Schutzumschlag hat mich total aus den Socken gehauen. Ganz ehrlich, so ein Papier habe ich noch nie angefasst. Es fühlt sich merkwürdig samtig an und ist wirklich schwer zu beschreiben. Dazu kommt dann noch der erhaben glänzende Schriftzug, auf den ich sofort aufmerksam geworden bin.

Unter dem Schutzumschlag befindet sich ein in Rot gebundenes Buch mit Lesebändchen und schönem Schriftzug auf dem Rücken. Klassisch und klar. Das gefällt mir. Denn ich werde den Schutzumschlag garantiert jedes Mal weglegen wenn ich das Buch lese.

Gehört ihr eigentlich auch zu den geheimen Buchschnüfflern? Ich bekenne mich. ^^ Und dieses Buch riecht gut. Manche Papiere und Tinten sind ekelig, doch das nicht. *hihi*

Die Bilder und Illustrationen sind so schön, dass ich sie immer wieder anschaue. Ich blättere auch immer mal wieder zurück um mir bestimmte Bilder noch einmal anzuschauen. Und ich verbringe wirklich viel Zeit damit die ganzen Details zu betrachten. Jim Kay hat sich wirklich etwas einfallen lassen und so viel Liebe in die Zeichnungen gesteckt. Ich würde sie mir glatt als Bilder aufhängen.

Der Text ist zweispaltig gehalten da das Buch ziemlich quadratisch ist und erinnert mich an die Märchenbücher aus meiner Kindheit. Was für mich im ersten Augenblick etwas fremdartig erschient zauberte mir dann doch ein Lächeln aufs Gesicht. Ein kompletter, kompakter Text hätte hier nicht ausgesehen. Definitiv die richtige Entscheidung!







Ein tolles Buch für Groß und Klein. Ich liebe es jetzt schon und hoffe, dass die anderen auch noch in diesem Design verlegt werden.
Es bekommt auf jeden Fall einen Ehrenplatz! Und immer wenn ich aus Harry Potter vorlesen werde, greife ich ab jetzt zu dieser Ausgabe.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen