Donnerstag, 27. Oktober 2016

Obsidian, Band 3: Opal. Schattenglanz - Jennifer L. Armentrout



Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.



Dieses Cover gefällt mir wieder etwas besser. Auch wenn der Scherenschnitt der Frau etwas komisch aussieht mit dem Mantel. Man könnte sie für einen Severus Snape halten. ^^ 


Achtung Spoiler zu den vorherigen Bänden!

Das dritte Buch der Reihe hat mir besser als der zweite Band gefallen. Katy und Daemon sind endlich zusammen und agieren total harmonisch miteinander. Das war sehr schön zu erleben und wurde wirklich mal Zeit!
Auch Dawson ist zurück im Kreis der Familie. Leider fehlt ihm zu seinem Glück noch seine Freundin Beth. Diese aus den Fängen des VM zu befreien ist das wichtigste Thema in diesem Buch.
Überraschenderweise kommt auch noch Blake zu der Runde und willigt ein, bei der Befreiung zu helfen. Natürlich nicht ohne Hintergedanken, denn auch er hat jemanden, den er retten möchte.

Schade finde ich, dass Katy und Dee sich so zerstritten haben. Dee hat mir sehr in diesem Buch gefehlt. Ob die beiden irgendwann wieder richtig zueinander finden können nach der Tragödie?

Der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Auch bei diesem Band habe ich den Großteil als Hörbuch gehört. Ich mag die Sprecherin mittlerweile sehr gerne.

Die von mir gewünschte Spannung wurde mehrfach aufgebaut, doch das Finale ist wirklich gemein. Was bin ich froh, dass alle Bände schon erschienen sind. Ich hätte es mit diesem Cliffhanger nicht ausgehalten! Natürlich habe ich mir direkt das nächste Hörbuch geholt und reingehört. Für Band 4 sehe ich seeehr viel Potential! Das Finale von Band 3 könnte eine komplette Wendung in der Geschichte bewirken.


Insgesamt ist das der bisher beste Teil der Reihe. Weg vom Teenie-Liebes-Hin-und-Her, hin zu einer ernsteren und reiferen Geschichte mit mehr Tiefgang. Ich bin positiv überrascht, ich hatte schon fast nicht mehr zu hoffen gewagt. Aber es lohnt sich weiterzulesen. Es ist zwar noch Luft nach oben, aber 4 Sterne hat sich das Buch auf jeden Fall verdient!

- - -
Klappentext und Bild von www.amazon.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen